Situationsorientierter Ansatz


Unsere pädagogische Ausrichtung im Kinderladen Regenbogen ist der situationsorientierte Ansatz.

In diesem stehen die Bedürfnisse, Interessen, Gefühle und Wünsche der Kinder im Vordergrund. Es wird sich an den Lebenswelten der Kinder orientiert und daran angeknüpft.

Der situationsorientierte Ansatz ist eine Einladung, sich mit Kindern auf das Leben einzulassen und aktiv an seiner Gestaltung teilzunehmen. Das bedeutet für uns sensibel wirklichkeitsnahe Situationen zu erkennen, diese zu berücksichtigen und aufzugreifen. Wir achten auf ein ganzheitliches Lernen in Zusammenhängen. Dabei beachten wir alle Dimensionen des Wahrnehmens und Erlebens (kognitiv, sinnlich, körperlich, emotional und sozial) und des Ausdrucks (sprachlich, musisch, motorisch und kreativ).

In unserem pädagogischen Konzept geht es darum, soziale und kulturelle Lebenssituationen sowie Interessen und Fragen der Mädchen/Jungen flexibel aufzugreifen und diese gemeinsam mit den Kindern zu erforschen. Der Prozess wird von den Kindern bestimmt und umgestaltet. Die pädagogischen Fachkräfte sehen sich dabei als Unterstützer und Begleiter.