„Hallo, ich bin hier oben!“

Neues Jahr, neues Glück: In dem Kindergarten „Kinderladen Regenbogen“ im Jakobskamp 1 erfreuen sich die zehn Kinder ab sofort an einer neuen Hochebene. Dort können sie sich zurückziehen, spielen oder einfach nur von oben heruntergucken – wie’s gefällt eben. Möglich wurde die Konstruktion samt dazugehöriger Leiter durch zwei ehrenamtlich geführte und gemeinnützige Stadtteil-Projekte: Den Kinder-Secondhand-Laden „Kronies“ und den Umsonst-Laden „Katte 10“. Kronies spendete 1.500 Euro für die Hochebene, Katte 10 nochmal 500 Euro für die dazugehörige Leiter.

Bei den Kronies in Oheriedentrift 8/Ecke Sticksfeld engagiert sich eine Gruppe von Müttern seit mittlerweile zehn Jahren. Sie nehmen für die Sommer- und die Wintersaison getragene, saubere und heile Kindersachen in Kommission, verkaufen sie, und geben den Erlös zu 80 Prozent an die Geber zurück sowie die Reststücke. Genommen wird Kleidung, Schuhe, Bettwäsche, Spielzeug, Fahrzeuge und Kleinmöbel – soweit der Platz das zulässt. Die Überschüsse spendet die Gruppe für Spielgeräte und Sommerfestaktionen in Bemerode und Umgebung. Öffnungszeiten sind montags und donnerstags von 10 bis 12 Uhr sowie mittwochs und donnerstags von 15:30 bis 17:30 Uhr. Kontakt: 0151-28204744.

Bei Katte 10 können Leute gut erhaltenen Hausrat spenden und gegen eine kleine Zuwendung auch drei Teile oder Sets selbst mitnehmen. Große Mengen werden im Souterrain des Wohnhauses Kattenbrookstrift 10 allerdings nicht abgegeben, um Flohmarktverkäufen vorzubeugen. Besonders erwünscht sind unter anderem Geschirr/Gläser, Elektrokleingeräte, Besteck, Tischdecken, Bettwäsche, Handtücher, Gardinen, Wolle, Nähmaschinen, Bücher, und Spiele. Auch bei Katte 10 gilt: Die Erlöse fließen in soziale Einrichtungen und Initiativen in Bemerode und Hannover. Öffnungszeiten sind montags und mittwochs von 15 bis 18 Uhr. Kontakt: 0152-04176530.

Beide Initiativen suchen übrigens immer nach freiwilligen Helfern, die die Arbeit unterstützen wollen, um auch in Zukunft Stadtteil-Projekte zu finanzieren.